close iconclose icon

e.COBUS

110 person
  • e.COBUS - der Bus für alle klimatischen Bedingungen» mehrere Klimaanlagen- und Heizungskonzepte verfügbar
  • Mercedes Benz Chassis und Aluminium Aufbau» Minimum 25 Jahre Lebensdauer

EIGENSCHAFTEN

DER ERSTE VOLLWERTIGE FLUGHAFENBUS MIT ELEKTRO-ANTRIEB

Basierend auf dem bewährten Marktführer

hat COBUS Industries den ersten vollwertigen Flughafenbus mit Elektro-Antrieb entwickelt und bereits 2016 ausgeliefert. Auf vielen Flughäfen von Europa über Nordamerika bis Asien ist der e.COBUS zuverlässig Tag für Tag im Einsatz.

FLEXIBLE LADESTRATEGIE

durch Lithium-Titan-Oxid-Batterien mit einer flexibel wählbaren Kapazität

Die Batterien werden an stationären Schnellladegeräten aufgeladen. Eine Komplettladung dauert in der Regel nur ein bis zwei Stunden. Die Kombination aus zeitreduziertem Aufladen in Ruhezeiten sowie einer schnellen Zwischenladung ermöglicht einen reibungslosen und effizienten Betrieb.

SIEMENS “ELFA” ELEKTRO-MOTOR

der bewährte, intelligente Weg zu “0 -Emission”

Das modulare Antriebskonzept des e.COBUS besticht mit intelligentem Energiemanagement und höchster Flexibilität. Der zuverlässige und wartungsfreie Motor sowie ruckfreies Anfahren bei spürbarer Geräuschreduktion garantieren noch mehr Komfort im täglichen Betrieb – dies hat sich bereits tausendfach in Elektrofahrzeugen aller Art bewährt.

LANGE LEBENSDAUER UND GARANTIE

der Lithium-Titan-Oxid-Batterien (LTO) höchster Qualität

Die Batterien aus deutscher Produktion haben eine Garantie von 8 Jahren und eine Lebensdauer von mindestens 12 Jahren! Nur LTO-Batterien garantieren einen reibungslosen Betrieb von minus 30 bis plus 50 °C – ohne Kühlung oder Vorwärmung.

OPTIONALE HVAC-SYSTEME

zur Klimatisierung der Fahrer- und Passagierkabine

Modulare Klimakonzepte zur Kühlung und Beheizung der Fahrer- und Passagierkabine gewährleisten eine angenehme Atmosphäre. Vollelektrische oder mechanisch angetriebene Klimaanlagen sowie vollelektrische Heizungen bzw. Heizungen mit Bio-Diesel erfüllen die individuellen Bedürfnisse vor Ort.

SERVICEKLAPPEN

befinden sich an den Fahrzeugseiten sowie an Front und Heck.

Diese ermöglichen direkten Zugriff auf wartungsrelevante Komponenten. Einzelteile, die z.B. durch Rangieren auf dem Vorfeld beschädigt wurden, können – ganz ohne Standzeiten – problemlos demontiert und ersetzt werden.

INFODISPLAY

in der Fahrerkabine

INFODISPLAY

im Fahrgastraum

?>