close iconclose icon

Hydra_Logo

Hydra ist das Sternbild der mächtigen und unermüdlichen Wasserschlange aus der griechischen Mythologie und steht für DEN ERSTEN WASSERSTOFFBETRIEBENEN FLUGHAFENBUS der Welt.

Wasserstoff ist ein neuer, innovativer Weg, und COBUS ist Pionier bei der Herstellung dieser HOCHMODERNEN ANTRIEBSTECHNOLOGIE für die Flughafenmobilität. Damit wird auch die Modernisierung der Flughafeninfrastruktur vorangetrieben, da Wasserstoff selbst in kleinen Mengen eine enorme Energiespeicherkapazität besitzt.

Produkt Highlights

  • Ein neuer Weg durch Innovation»
  • Effizient sein durch erweiterte Autonomie»
  • Erster Brennstoffzellen-Flughafenbus auf dem Markt»
  • Sichere und bewährte Toyota Fuel Cell Stack Technologie»

Der COBUS Hydra basiert auf dem ursprünglichen COBUS-Design mit folgenden Vorteilen:

  • Die Betankungszeit beträgt je nach Station weniger als 9 Minuten
  • Betriebsdruck: 350 bar (abhängig von der Umgebungstemperatur max. 410 bar)
  • Autonomie: bis zu 400 km
  • Wasser kann zur späteren Verwendung aufgefangen werden

Das jüngste Mitglied der COBUS-Star-Familie

Der COBUS Hydra Brennstoffzellen-Flughafenbus ist eine Eigenentwicklung und basiert auf dem bewährten Konzept des e.COBUS 3000. Es ist auch möglich, bestehende COBUS-Flotten in nachhaltige, wasserstoffbetriebene Busse umzuwandeln, die geräusch- und emissionsarm sind.

Unsere tägliche Herausforderung besteht darin, die Zukunft der Passagiermobilität auf dem Flughafenvorfeld zu gestalten.

Nehmen Sie an der Umfrage teil.
Bitte beantworten
Sie drei Fragen.

Cobus Hydra
Was denken Sie über den COBUS Hydra?
Frage 1
Frage 2
Ist Wasserstoff eine zukünftige Alternative für die Flughafenmobilität?
Frage 3
Frage 4
Ist Wasserstoff eine zukünftige Alternative für die Flughafenmobilität?
Frage 2
Frage 3
?>